Pirlo übernimmt A.B. Nicklaus Weißblechprodukte

Kufstein, 20.02.2018

Mit Wirkung zum 1.2.2018 hat die österreichische Unternehmensgruppe Pirlo mit Hauptsitz in Kufstein die Assets der Firma A.B. Nicklaus, Wesendorf (Deutschland) übernommen.


Das von Berthold Nicklaus 1987 gegründete Unternehmen A.B. Nicklaus war vor allem auf Spezialverpackungslösungen aus Weißblech für die Bauchemie sowie den Straßenbau spezialisiert. Mit sechs Mitarbeitern erzielte das Unternehmen mit Sitz in Wesendorf zuletzt einen Jahresumsatz von knapp über 1 Mio. €.

Pirlo - Erweiterung des Produktspektrums

Mit der Übernahme von Nicklaus erweitert Pirlo, der führende österreichische Hersteller von Metallverpackungen im sogenannten General-Line-Bereich, sein Produktspektrum maßgeblich, insbesondere um Produkte für den Straßenbau.
Die in Kufstein in Tirol ansässige konzernunabhängige Pirlo Unternehmensgruppe erwirtschaftet mit gesamt etwa 450 Mitarbeitern in den vier Tochtergesellschaften Pirlo Cans, Pirlo Industrial, Pirlo Poland und Pirlo Tubes einen Jahresumsatz von circa 75 Mio. €.
Pirlo wird die ehemals bei Nicklaus hergestellten Spezialprodukte zukünftig an seinen Standorten in Korneuburg (Österreich) und Pionki (Polen) fertigen. Rainer Carqueville, Geschäftsführer der Pirlo Unternehmensgruppe legt dar: „Mit den Produkten von Nicklaus erweitern wir unsere Kompetenz im Bereich Bauchemie und stärken damit unsere führende Position als Hersteller von Weißblechverpackungen für dieses Marktsegment.“

Neuorientierung bei Nicklaus

Der Name Nicklaus bleibt der Verpackungsbranche in neuer Funktion erhalten. Bereits im Februar nimmt Thomas Nicklaus mit der neu gegründeten Firma Nicklaus Industrieverpackungen mit Sitz in Lüneburg den Handel von Industrieverpackungen aus Weißblech, Stahlblech und Kunststoff auf. Dabei wird er von Zulieferseite von Pirlo unterstützt. Zu finden ist das umfassende Leistungsangebot unter der Domain www.blechdose.de. Thomas Nicklaus, der 2015 die Geschicke des von seinem Vater gegründeten Unternehmens übernahm, blickt dieser Neuorientierung zuversichtlich entgegen: „Ich freue mich darauf, ein breites Spektrum an Verpackungslösungen für die Industrie anbieten zu können. Wir sind froh mit Pirlo einen Partner gefunden zu haben, der unsere bisheriges Produktprogramm fortführen und weiterentwickeln wird.“



Pirlo Pressefoto Nicklaus Web

Thomas Nicklaus und Rainer Carqueville (Geschäftsführer Pirlo) freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

 

Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier: https://stratus.pirlo.com/index.php/s/MLm6EGMQrmM6FjH

 


Medienkontakt:
Pirlo GmbH & Co. KG
Maria Kröll
Tel.: +43 (0) 5372 649 23 29
Fax: +43 (0) 5372 649 23 929
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.pirlo.com

Abdruck und Veröffentlichung honorarfrei.
Um ein Belegexemplar oder einen Hinweis wird gebeten.
 

 

Website Security Test
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok